Banner

comdirect Girokonto Erfahrungen / Test 2024

90%
comdirect Girokonto Erfahrungen / Test 2024

Kurzfazit: Das comdirect Girokonto wird von einer Direktbank angeboten und ist im Bereich Online-Konto so etwas wie der Star. Du bekommst eine Giro- und Kreditkarte, zusätzlich überzeugen zahlreiche Extras wie Tagesgeldkonto, Depot, Apple Pay und Google Pay und eine extrem bedienerfreundliche App. Der Haken? Es gibt keinen. Die Kontoführung ist sogar gratis, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden.

Mehr Infos unter www.comdirect.de
  • Konditionen
  • Kontoeröffnung
  • Banking
  • Einlagensicherung
  • Sicherheit
  • Kundensupport
Vorteile
  • Kostenlose Kontoführung unter bestimmten Bedingungen wie monatlichem Mindestgeldeingang von 700 €, dreimaliger Nutzung von Apple Pay oder Google Pay, oder einem Trade/Wertpapiersparplan pro Monat​​
  • Keine Grundgebühr für Personen unter 28 Jahren​​
  • Kostenfreie Visa-Debitkarte für weltweite Bargeldabhebungen, Girocard für 1 € monatlich erhältlich​​
  • Gratis virtuelle VISA-Debitkarte sofort nach Kontoeröffnung
  • 3-mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der Visa-Debitkarte
  • Kostenlose Bargeldeinzahlungen dreimal jährlich in Commerzbank Filialen, danach 4,90 € pro Einzahlung​​
  • Kostenloses Depot auf Wunsch
  • Unterstützung von mobilem Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay​​​​
Nachteile
  • Mindestgeldeingang oder aktive Nutzung für die gratis Kontoführung nötig
  • Nur 3 Bargeldeinzahlungen im Jahr umsonst, jede weitere Einzahlung kostet 4,90 € (an Automaten der Commerzbank)
  • Telefon-Banking sehr teuer

Das comdirect Girokonto überzeugt mittlerweile zwei Millionen Nutzer in Deutschland. Die comdirect ist eine Tochter der Commerzbank und bietet seit 1994 Direktbanking an. Focus Money und das €uro Magazin haben die Online-Bank mehrfach als „sicherste Online Bank“ und „Deutschlands beste Bank“ ausgezeichnet.

Ob sich das Girokonto der comdirect eignet, erfährst du in diesem Beitrag. Wir haben genau geschaut, wer davon profitieren kann und wie das Bankkonto am besten genutzt wird.

comdirect Girokonto im Überblick

Die comdirect bank ist eine Tochter der Commerzbank, weshalb du dich darauf verlassen kannst, dass Banking hier grundsätzlich funktioniert. Das bestätigen auch zahlreiche Auszeichnungen, die das Konto als bestes Girokonto in unabhängigen Tests erhalten hat.

Das comdirect Girokonto war bedingungslos kostenlos. Das ist es inzwischen nur noch für alle unter 28 oder in den ersten sechs Monaten nach der Kontoeröffnung. Eine gratis Kontoführung ist trotzdem immer noch möglich, sofern ein Mindestgeldeingang von 700 € erfolgt oder regelmäßig Zahlungen mit dem Smartphone getätigt werden.

Die Direktbank konzentriert sich auf das Privatkundengeschäft. Du kannst ein Einzelkonto führen, dich aber auch für ein Gemeinschaftskonto entscheiden. Dafür stehen dir zwei Kontomodelle zur Wahl:

  • comdirect Kostenloses Girokonto: kostenlos, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, sonst 4,90 € im Monat.

  • comdirect Girokonto Plus: für alle, die mehr Girokonto wünschen für 14,90 € monatlich statt normal 16,70 €.

Das comdirect Girokonto bietet eine kostenlose Visa-Debitkarte für weltweite Bargeldabhebungen (3-mal monatlich kostenlos) und gebührenfreie Zahlungen im Euroraum. Für Transaktionen außerhalb des Euroraums fällt eine Fremdwährungsgebühr von 1,75 % an. Zusätzlich gibt es die girocard für 1 € monatlich, mit der Kunden in Deutschland kostenlos Bargeld an vielen Automaten erhalten und überall kostenlos bezahlen können.

comdirect Girokonto

Grundgebühren

  • Die ersten sechs Monate sind kostenlos.
  • Danach bleibt das Konto kostenfrei bei mindestens 700 € Geldeingang, drei Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay, oder einem Trade pro Monat. Für Unter-28-jährige Studenten, Schüler und Auszubildende ist das Konto ebenfalls kostenlos. Andernfalls fallen 4,90 € monatliche Gebühren an.

Prämie

Keine

girocard (Debitkarte)

1,00 € pro Monat

Visa-Debitkarte

0,00 €

Visa-Kreditkarte

Inklusive im Girokonto Extra und Plus

Geld abheben

Unbegrenzt in Deutschland (mit der girocard) und 3-mal mtl. weltweit (mit der Visa-Debitkarte)

Geld einzahlen

3 Einzahlungen pro Kalenderjahr an allen Einzahlungsautomaten oder Kassen der Commerzbank kostenlos, jede weitere Einzahlung 4,90 €

Dispokredit

6,5 % p. a.

Schufa-Check

Ja

Einlagensicherung

Gesetzliche Einlagensicherung (bis 100.000 € pro Person)

Mobiles Bezahlen

Apple Pay Google Pay

Verwahrentgelt

Wird nicht mehr erhoben

Keine Kontoführungsgebühr bei aktiver Nutzung

Dein Girokonto bei der comdirect kostet nach sechs Monaten 4,90 € monatlich, wenn du über 28 Jahre alt bist. Diese Kontoführungsgebühr vermeidest du, wenn du

  • einen Geldeingang von 700 € nachweist – auch mit Eigenüberweisung

  • du drei Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay im Monat vornimmst

  • du einen Trade oder Wertpapiersparplan monatlich ausführst

Wichtig: Du musst für eine kostenlose Bankkontoführung nicht alle, sondern nur eine Bedingung erfüllen.

Aktuelle comdirect Girokonto Prämie / Aktion

Aktuell bietet comdirect keine Neukundenaktion an. Bist du mit dem Girokonto zufrieden und empfiehlst es deinen Freunden oder der Familie weiter, hast du die Chance, eine Sach-/ oder Geldprämie zu erhalten.

Tipp: Du suchst nach einem Girokonto mit Prämie? Dann solltest du ein Konto bei einer anderen Bank eröffnen. Prüfe jedoch, ob sich die Prämie wirklich für dich lohnt und keine speziellen Anforderungen dazu geknüpft sind.

Für wen ist das comdirect Girokonto geeignet?

Wenn du auf der Suche nach einer Direktbank bist, aber trotzdem gelegentlich zum Geld einzahlen eine Filialbank benötigst, ist das Girokonto der Onlinebank eine gute Wahl für dich. Als Kunden werden akzeptiert:

  • Angestellte

  • Beamte

  • Kinder- und Jugendliche von 7 bis 18 Jahren für ein comdirect JuniorGiro

  • durch nicht erforderlichen Mindestgeldeingang auch alle anderen ohne negative Schufa

Gut zu wissen: Bei negativer Schufa hast du die Möglichkeit, ein Basiskonto bei der Bank zu eröffnen.

  • Freiberufler

  • Selbstständige

  • Gewerbetreibende

dürfen ebenfalls ein Onlinekonto eröffnen, müssen jedoch bestätigen, dass sie das Konto ausschließlich privat und nicht geschäftlich nutzen.

Hinweis: Ermögliche deinem Nachwuchs möglichst früh den Umgang mit Geld. Mit einem Kinderkonto lernt dein Kind spielerisch mit Geld umzugehen. Studiert es bereits, ist ein kostenloses Studentenkonto sehr zu empfehlen.

Kontoführungsgebühren

Bei der comdirect gibt es leider kein bedingungslos kostenloses Girokonto mehr und es fallen für die beiden Girokontomodelle unter Umständen Grundgebühren an:

  • comdirect Kostenloses Girokonto: bedingungslos gratis für alle Neukunden in den ersten 6 Monaten nach der Kontoeröffnung und kostenlos dauerhaft für alle unter 28 Jahren, danach 4,90 € pro Monat oder kostenlos, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind (siehe unten)

  • comdirect Girokonto Plus: 14,90 € pro Monat

Entscheidest du dich für das sogenannte JuniorGiro für junge Leute, bleibt auch das grundsätzlich ohne Grundgebühren.

Sechs Monate nach der Kontoeröffnung will die comdirect von dir für eine weitere kostenfreie Kontobenutzung – das betrifft nicht das Girokonto Plus, denn das ist immer kostenpflichtig – einen der folgenden Bedingungen / Nachweise sehen:

  • Mindestgeldeingang von 700 € im Monat

  • drei Zahlungen pro Monat mit Apple Pay oder Google Pay

  • ein Trade oder Wertpapiersparplan in deinem Wertpapierdepot pro Monat

Für jeden Monat, in dem du die Bedingungen nicht erfüllst, berechnet dir die comdirect Kontoführungsgebühr.

Der Geldeingang hat keine speziellen Anforderungen. Führst du ein anderes Girokonto, kannst du auch eine Eigenüberweisung vornehmen. Nutzt du bereits ein Mehrkontenmodell, lässt sich so einiges an Gebühren sparen und du kannst die Vorteile der verschiedenen Banken für dich nutzen.

Du bist nicht dazu verpflichtet, dein comdirect Konto als Gehaltskonto zu führen. Zahlungen dürfen allerdings nur von Fremdbanken, nicht aber von einem anderen Bankkonto bei der comdirect kommen. Diese Konditionen gelten auch, wenn du das Konto als Partnerkonto führst.

Ob sich dieses Konto für Arbeitslose eignet, lässt sich nicht klar herauskristallisieren. Viele Banken haben Arbeitslose nicht so gerne als Kunden. Selbst wenn der Mindestgeldeingang aufgrund des Arbeitslosengeldes überschritten werden sollte, rechnet die Bank eventuell nicht immer damit, dass sich daraus ein in Zukunft für sie lohnender Kunde wird. Wird das Konto dennoch eröffnet, läuft es auf Guthabenbasis. Das gilt auch für die Visa Karte, diese lässt sich dann nicht überziehen.

Lehnt die comdirect das Girokonto ab, lässt sich jedoch alternativ ein Basiskonto eröffnen.

Tipp: Spare dir die comdirect Gebühren, indem du den Mindestgeldeingang vorweist oder das Konto aktiv nutzt.

Karten

Girocard

  • Kosten: Die girocard ist für 1 € pro Monat zusätzlich zum Girokonto erhältlich.

  • Bargeldabhebungen: Mit der girocard erhalten Sie kostenloses Bargeld an ca. 9.000 Geldautomaten der Cash Group in Deutschland, bei teilnehmenden Shell-Tankstellen und bei über 13.000 Einzelhandelspartnern.

  • Zahlungen: Für das Bezahlen per girocard in Deutschland fallen keine Gebühren an​​.

Hinweis: Damit zahlst und hebst du nur in Deutschland mit deiner Wunsch-PIN ab! In anderen Ländern funktioniert die Karte nicht. Eine Girocard (Debitkarte) für einen weiteren Bevollmächtigten kannst du für 9,90 € im Jahr beantragen.

Visa-Debitkarte

Direkt nach der Eröffnungsbestätigung erhältst du von der comdirect eine virtuelle VISA-Debitkarte, bei einem Gemeinschaftskonto zwei. Die kannst du sofort für Apple Pay und Google Pay nutzen.

Mit der physischen VISA-Debitkarte hebst du weltweit 3 Mal im Monat kostenlos an allen Automaten mit dem VISA-Zeichen ab. Danach kostet dich der Besuch an der ATM 4,90 € zuzüglich eventueller Fremdwährungsgebühren.

  • Kostenlos im Girokonto enthalten: Die Visa-Debitkarte ist kostenlos im Rahmen des comdirect Girokontos inkludiert. Für weitere Bevollmächtigte kannst du Zusatzkarten für 1 € im Monat beantragen. Oder du entscheidest dich gleich für das Gemeinschaftskonto der comdirect, zu dem immer zwei Karten gehören.

  • Bargeldabhebungen: Mit der Visa-Debitkarte können Sie weltweit an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen 3-mal monatlich kostenlos Geld abheben. Im Girokonto Aktiv sind es 3-mal und im Girokonto Extra 5-mal im Monat kostenlos. Für jede weitere Abhebung wird ein Entgelt von 4,90 € erhoben. Bei Nutzung von Girokonto Plus sind unbegrenzte Bargeldabhebungen möglich.

  • Zahlungen: Im Eurogebiet können Sie mit der Visa-Debitkarte kostenlos bezahlen. Für Zahlungen außerhalb des Eurogebiets wird eine Fremdwährungsgebühr von 1,75 % erhoben.

  • Mobiles Bezahlen: Die Karte unterstützt kontaktloses Bezahlen sowie mobile Zahlungsdienste wie Apple Pay und Google Pay.

  • Sonstige Bedingungen: Die Karte bietet eine persönliche Wunsch-PIN und die Verwaltung über die comdirect App​​​​.

Möchtest du ein Upgrade einer comdirect VISA-Kreditkarte mit Ratenzahlungsoption, monatlicher Abbuchung und weltweit zahlen ohne Auslandseinsatzentgelt, kannst du dieses Feature für 1,90 € monatlich zubuchen.

Fallen ungeplante Ausgaben auf dich zu, nutzt du alternativ zum eben genannten Feature einfach den kostenlosen 3-Raten-Service der Visa Card. Alles, was du dafür tun musst, ist dich einmalig ohne Bonitätsprüfung zu registrieren. Erst ab der zweiten Ausgabe fällt ein fixes Entgelt an. Dieses richtet sich nach dem zur Verfügung gestellten Betrag.

Der praktische Raten-Service kostet zwischen 4,90 und 19,90 €. Nimmst du ihn öfter in Anspruch, empfehlen wir dir, die Option für 1,90 € zu buchen, weil du damit deutlich günstiger wegkommst.

Hast du dich für das Girokonto Plus entschieden, ist dieser Service bereits integriert und du kannst den Raten-Service einmal pro Monat kostenlos in Anspruch nehmen.

Hinweis: Ist keine Bonität gegeben, erhältst du zwar trotzdem eine Visa-Debitkarte, kannst sie aber nicht überziehen. Das Konto fungiert dann als Guthabenkonto, du kannst damit nicht ins Minus gehen.

Visa Kreditkarte

Du benötigst eine Visa Kreditkarte? Mit der comdirect Kreditkarte bist du völlig flexibel und bezahlst bargeldlos im Ausland.

Für 1,90 € pro Monat kannst du weltweit kostenlos bezahlen und bekommst sogar eine verlängerte Garantie für ausgewählte Artikel. Selbstverständlich bist du im Falle eines Schadens gut versichert.

Solltest du einmal mehr Ausgaben haben, weil die Bezahlung der Autoversicherung oder andere Gebühren anfallen, kannst du bei Bedarf den 3-Raten-Service in Anspruch nehmen. Dir steht das Feature mit der Visa-Kreditkartenzahlung einmal im Monat kostenlos zur Verfügung.

Zahlungsverkehr

Überweisungen und Daueraufträge sind im SEPA-Raum kostenlos. Online-Transaktionen werden mit photoTAN, einer Art farbiger Grafik, über eine App auf dem Smartphone freigegeben.

Alternativ können Bestandskunden sich ein Lesegerät bestellen, das 34,90 € kostet. Das Überweisungslimit kannst du in deinem persönlichen Bereich verändern.

Achtung: Werden Transaktionen telefonisch in Auftrag gegeben, verlangt die comdirect 4,90 € an Gebühren.

Bargeld abheben

Mit der richtigen Strategie beim Einsatz ihrer Karten, ermöglicht comdirect ihren Kunden, weltweit kostenfrei Geld abzuheben (siehe auch comdirect Geld abheben). Hier ist, wie Sie dies optimal umsetzen können:

  • In Deutschland und der Eurozone: Nutze die girocard für kostenlose Bargeldabhebungen an Automaten der Cash Group, bei Shell-Tankstellen und bei einer Vielzahl von Einzelhandelspartnern. Achtung: Bei Nutzung der VISA-Debitkarte in Deutschland oder der Eurozone fallen 9,90 € Gebühren pro Abhebung an.

  • Im europäischen Ausland: Achte auf Geldautomaten mit dem V-Pay Zeichen.

  • Außerhalb der Eurozone: Verwende die comdirect VISA-Kreditkarte, um ohne Gebühren Bargeld zu beziehen.

Tipp: Die comdirect führt zwar keine eigenen Filialen, dennoch stehen dir verschiedene Banken und Handelspartner zur Verfügung, wo du umsonst Geld abheben kannst. Beachte, dass manche Supermärkte dir nur Bargeld ab einer Summe von 50 € ausbezahlen.

Die umfassenden Möglichkeiten für kostenfreie Bargeldabhebungen mit der girocard in Deutschland umfassen:

  • Geldautomaten der Cash Group: Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, HypoVereinsbank

  • Über 1.300 Shell-Tankstellen

  • Bis zu 13.000 Einzelhandelspartner, einschließlich großer Ketten wie Rewe, Aldi Süd, Edeka, und Penny

Gut zu wissen: Die comdirect ist eine Marke der Commerzbank AG. Deshalb kannst du in dortigen Filialen Bargeld beziehen oder einzahlen.

Bargeld einzahlen

Kunden haben die Möglichkeit, bei der comdirect Geld einzahlen.

Dreimal im Jahr kannst du kostenlos an einem Schalter oder Einzahlungsautomaten der Commerzbank Geld auf dein Girokonto überweisen. Danach kostet dich jede Einzahlung 4,90 € an Gebühren. Der Automat in Quickborn steht dir immer kostenlos zur Verfügung.

Beim Kleingeld einzahlen solltest du darauf achten, dass die Einzahlungsmenge auf 800 Münzen begrenzt ist.

Tipp: Du hast die Möglichkeit, für 6,90 € die Option Bargeld Plus zu buchen. Damit hebst du weltweit kostenlos Bargeld ohne Fremdwährungsgebühren ab. Außerdem kannst du immer an den Automaten der Commerzbank gratis Bargeld einzahlen. Kunden, die sich für das Girokonto Plus entscheiden, profitieren automatisch davon.

Guthabenzinsen

Das Guthaben auf dem Girokonto wird nicht verzinst. Du hast die Möglichkeit, ein ebenfalls kostenloses Tagesgeldkonto zu eröffnen, dessen Verzinsung sich nach dem jeweils gültigen Zinssatz richtet.

Dispokredit / Kontoüberziehung

Bonität vorausgesetzt, räumt die comdirect dir auch einen Dispo ein, dessen Zinssatz 7 % p. a. (7,25 % p. a.) beträgt. Zinsen werden vierteljährlich abgerechnet.

Der Satz für die geduldete Kontoüberziehung beträgt 11,00 % p. a. Tief im Minus zu sein wird daher teuer und sollte unbedingt vermieden werden.

In dem Fall lohnt es sich, den comdirect Kredit in Anspruch zu nehmen. Mit diesem klassischen Ratenkredit zahlst du einen effektiven Jahreszins ab 3,99 % p. a.

Tagesgeldkonto

Mit comdirect Tagesgeld kannst du Geld beiseitelegen und flexibel über dein Guthaben verfügen.

Du kannst das Tagesgeld PLUS-Konto kostenlos eröffnen. Aktuell gibt es zwar wie bei den meisten Banken keine Zinsen, aber wenn es wieder so weit ist, kannst du dein Geld für dich arbeiten lassen.

Die Auszahlung ist täglich möglich, eine Mindestsumme für die Einlage ist nicht vorgeschrieben.

Auf Wunsch kannst du den Geldsparplan aktivieren und deine Finanzplanung noch übersichtlicher gestalten.

Depotkonto

Eröffnest du bis zum 30.11.2022 ein comdirect Depot, kannst du mit einer Prämie von 75 € rechnen.

Bei der comdirect Bank bekommst du alles aus einer Hand. Daher kannst du auch ein Depotkonto kostenlos eröffnen und deine Wertpapieranlagen digital verwalten.

Verwahrentgelt / Negativzinsen

Es gibt gute Neuigkeiten zum comdirect Verwahrentgelt / Negativzinsen: Seit dem 01.07.2022 wird kein Verwahrentgelt mehr erhoben. Das ist dem aktuell gut entwickelnden Zinsniveau zu verdanken.

Wie läuft die Kontoeröffnung ab?

Dein neues Online-Konto bei der comdirect eröffnest du direkt im Internet:

  • 1

    Du füllst den Eröffnungsauftrag auf der Internetseite der comdirect aus und sendest ihn ab. Anschließend sendet man dir eine E-Mail mit deinen Kontodaten zu.

  • 2

    Nun legitimierst du dich mit deinem Personalausweis entweder per Videoident-Verfahren oder in einer Filiale der Deutschen Post mit dem Postident-Verfahren.

  • 3

    Nach der Überprüfung sämtlicher Daten durch die Bank erhältst du innerhalb von wenigen Stunden eine E-Mail mit einem Link. Den bedienst du vom Smartphone aus, um anschließend deine Wunsch-PIN zu vergeben.

  • 4

    Du hast sieben Tage Zeit, die PIN anzulegen. Danach kannst du das Girokonto sofort nutzen.

  • 5

    Die Giro– und Kreditkarten kommen mit der Post.

Wird bei der Eröffnung eine SCHUFA-Abfrage durchgeführt?

Die comdirect bietet kein Girokonto ohne Schufa an.

Das Konto wird bei entsprechender Bonität mit Dispokredit und einer Kreditkarte mit Ratenfunktion ausgestattet. Aus diesem Grund wird eine Abfrage bei der Schufa durchgeführt.

Kann man das comdirect Konto als Gemeinschaftskonto eröffnen?

Du möchtest mit jemanden zusammen ein comdirect Gemeinschaftskonto eröffnen? Zur besseren Übersicht der gemeinsamen Ausgaben ist ein gemeinsames Konto besonders zu empfehlen.

Das comdirect Girokonto kann auch als Gemeinschaftskonto eröffnet werden.

Welche Voraussetzungen / Bedingungen müssen für die Kontoeröffnung erfüllt sein?

Du musst bei der Kontoeröffnung mindestens 18 Jahre alt sein. Bist du jünger, brauchst du die Unterschrift deiner Erziehungsberechtigten.

Da bei der Eröffnung eine Schufa-Abfrage erfolgt, musst du damit rechnen, dass du einen Dispo beziehungsweise die Kreditkarte nur bei gegebener Bonität bekommst.

Welche Länder werden als Wohnsitze akzeptiert?

Aktuell ist eine Kontoeröffnung für Personen möglich, die einen Wohnsitz in folgenden Ländern haben:

  • Schweiz

  • Österreich

  • Niederlande

  • Belgien

  • Luxemburg

Wenn du bereits ein Konto bei der comdirect führst und ins Ausland ziehst, kannst du es in der Regel problemlos weiterführen. Denke jedoch daran, dass du der Bank unverzüglich deine neue Adresse mitteilst.

Kann man das Konto als Geschäftskonto nutzen?

Ein spezielles comdirect Geschäftskonto gibt es leider nicht.

Du darfst das Konto nicht als Geschäftskonto nutzen. Wie es bei allen anderen Banken auch der Fall ist, ist es untersagt, da es sich um ein Privatkonto handelt. Wer ein Unternehmen führt oder einer selbstständigen Tätigkeit nachgeht, darf das Konto für private Zwecke nutzen.

Achtung: Nutzt du das Konto zusätzlich für geschäftliche Tätigkeiten, darf die Bank dein Konto kündigen.

Kontowechselservice

Das Girokonto wechseln ist ein Schritt, den viele Verbraucher scheuen. Die comdirect macht es dir mit dem kostenlosen Kontowechselservice einfach.

Auf Wunsch kannst du diese Zusatzleistungen auch in Anspruch nehmen, wenn du dein altes Konto kündigen willst.

Online-Banking

Nutze den gesicherten comdirect bank Login, um Zugriff auf deine Kontobewegungen zu erhalten.

Das Online-Banking-Portal der comdirect ist aufgeräumt, übersichtlich, von angenehmem Design und leicht zu bedienen – auch dann, wenn du bislang noch keine Erfahrung mit Internetbanking hast.

comdirect App

Die comdirect Banking App sorgt dafür, dass du dein Girokonto immer dabei hast. Push-Nachrichten informieren dich über alle Kontobewegungen.

Überweisungen führst du entweder mit Foto durch, indem du eine Rechnung fotografierst, den Giro-Code scannst oder über Google Assistant eine Sprachnachricht eingibst. Wir finden: Praktischer geht es nicht.

Tipp: Die Kontoführung per App ist nicht nur sicher, sondern du hast damit dein Girokonto immer bei dir und kannst stets die Ein- und Ausgaben verfolgen.

Mobiles Bezahlen (Apple Pay / Google Pay)

Sofort nach der Kontoeröffnung kannst du Zahlungen via Apple Pay und Google Pay vornehmen. Das mobile Bezahlen hat den Vorteil, dass du keine Bankkarte mit dir mitzuführen brauchst. Durch das kontaktlose bezahlen bist du flexibel im Alltag.

Kannst du keinen monatlichen Mindestgeldeingang von 700 € vorweisen, aber bezahlst mehr als dreimal im Monat mit Apple Pay oder Google Pay, führst du dein Girokonto gratis.

Tipp: Nur weil du keinen Mindestgeldeingang vorweisen kannst, heißt das noch lange nicht, dass du Kontoführungsgebühren bezahlen musst. Bei aktiver Nutzung führst du das Girokonto als Kunde ebenfalls kostenlos.

Dank des Anschlusses an die Entschädigungseinrichtung der deutschen Banken ist dein Geld bis zu einem Betrag von 100.000 € geschützt. Daneben greift der Einlagensicherungsfonds privater Banken in einem Schutzumfang von mindestens 1 Million Euro.

Wunsch-PIN

Direkt bei der Kontoeröffnung fordert die comdirect dich auf, dir deine Wunsch-PIN anzulegen. So kannst du die Zahlenkombination wählen, die dir sicher erscheint.

Achtung: Nutze keine Geburtsdaten oder Jubiläen wie den Hochzeitstag.

TAN-Verfahren

PSD 2 (Payment Service Directive 2) ist ein neues Schutzsystem für Verbraucher, das Bezahlvorgänge und Banking im Netz noch sicherer macht. Die alte iTAN wurde daher im Herbst 2019 eingestellt.

Stattdessen tätigst du deine Transaktionen jetzt kostenlos mit der Photo-TAN, bei der du eine Grafik mit dem Smartphone einscannst. Alternativ kannst du weiterhin die mobileTAN nutzen.

Hinweis: Um am TAN-Verfahren teilzunehmen, musst du deine Mobilfunknummer registrieren. Der Vorgang ist kostenlos.

giropay

Bei giropay (ehemals paydirekt) handelt es sich um ein kostenloses Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken, mit denen du Einkäufe im Internet erledigst oder Privatpersonen Geld sendest.

Eine Weitergabe sensibler Daten erfolgt nicht und dein Shopping ist durch den Käuferschutz abgesichert. Diese Funktion ist in deinem Online Girokonto integriert.

Tipp: Die comdirect vereint alle Vorteile, die du für ein Konto brauchst. Stellst du es richtig an, kannst du von dem kostenlosen Girokonto profitieren und brauchst keine Gebühren zu bezahlen.

Der comdirect Kontakt / Kundenservice steht Kunden rund um die Uhr zur Verfügung. Neben der 24-Stunden-Hotline gibt es einen Live-Support am Telefon, eine Chat-Betreuung und das klassische Kontaktformular.

Es ist daher gar nicht möglich, die comdirect nicht zu erreichen. Ansonsten beantwortet auch die User-Community Fragen.

comdirect Konto als Testsieger

Das €uro Magazin hat die comdirect zu Deutschlands bester Bank gewählt. Diesem Urteil schließen wir uns gerne an. Auch uns hat die Direktbank überzeugt.

Wie kann man das comdirect Konto kündigen?

Du möchtest dein comdirect Konto kündigen und wissen, wie das geht? Der einfachste Weg geht per Telefon. Der Kundensupport wird dir die einfachste Verfahrensweise mitteilen.

Am sichersten ist es, wenn du die Kündigung schriftlich aufsetzt und anschließend per Einschreiben an die comdirect versendest.

Alternativ kannst du aber auch online ein Kündigungsschreiben aufsetzen und es rechtssicher mit Aboalarm versenden.

Wichtig: Denke daran, deine neue Kontoverbindung anzugeben, damit die comdirect dein Restguthaben auf das Konto überweisen kann.

Fazit

Die comdirect hat Bedingungen für die kostenlose Kontoführung eingeführt. In den ersten sechs Monaten ist die Kontobenutzung kostenlos, danach möchte die Bank gewisse Nachweise wie einen Mindestgeldeingang sehen. Wir finden jedoch, dass diese Hürden leicht zu meistern sind.

Die 700 € für den Geldeingang kannst du auch durch Eigenüberweisung erreichen. Zahlst du ohnehin gerne mit dem Smartphone, zückst du das Handy dreimal pro Monat und schon wird das Girokonto gratis!

Für alle unter 28 Jahren ist das Angebot grundsätzlich kostenfrei, Bedingungen gibt es nicht.

Ob zu Hause oder im Urlaub – das comdirect Girokonto ist extrem alltagstauglich, daher sprechen wir eine klare Empfehlung für dieses Angebot aus.

Alternativen

Dir sagt das Angebot der comdirect doch nicht zu? Dann kannst du dir die Girokonten von norisbank oder ING anschauen, wenn du eine Direktbank bevorzugst.

Allerdings ist auch hier mit einem monatlichen Geldeingang zu kalkulieren, wenn du von einer Gratis-Führung und weiteren Boni profitieren möchtest. Interessant könnte auch die DKB für dich sein, hier wird auf den Mindestgeldeingang verzichtet.

Falls du doch eine Filialbank bevorzugst, weil du regelmäßig Beratung wünschst, empfehlen wir die Angebote von Commerzbank oder Postbank.

FAQ

Ist das comdirect Girokonto wirklich kostenlos?
Wer kann ein Girokonto bei der comdirect eröffnen?
Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei der comdirect Bank?
Wird eine SCHUFA-Auskunft eingeholt?
Erhalte ich zum comdirect Girokonto eine Kreditkarte?
Wo kann ich Bargeld abheben?
Wo kann ich Bargeld einzahlen?
Kann ich mit der comdirect Kreditkarte gratis weltweit Bargeld abheben?
Kann ich mein comdirect Privatkonto als Geschäftskonto nutzen?
Wie kann ich mein comdirect Girokonto kündigen?

Du hast Fragen rund um das Angebot der comdirect? Oder du möchtest eine Erfahrung mit diesem Girokonto teilen? Dann nutze unsere Kommentarfunktion! Wir freuen uns auf deinen Beitrag!

4.7 von 5 aus 99 Bewertungen

Als ich selbst ein neues Girokonto gesucht habe, wurde mir bewusst, wie unübersichtlich der Markt ist. Mit KontoGuru.de biete ich jedem eine Anlaufstelle, der sich über Bankprodukte informieren möchte. Reviews, Vergleiche und Ratgeber erstelle ich gemeinsam mit meinem Team. Unsere aktuellen Artikel geben einen Überblick über die Produkte von Filialbanken, Direktbanken und Fintechs. Eine Leidenschaft für Banking-Themen hatte ich schon immer und konnte im Wirtschaftsstudium tief in die Finanzwelt eintauchen.

Hinterlasse einen Kommentar
*Pflichtfeld
2 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jürgen S.

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte einen größeren Betrag (13 000,- Euro) von meinem Tagesgeldkonto abheben.
Welche Schritte sind dafür erforderlich und wie mache ich das?
Danke für Ihre Antwort im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen S.